Outdoor Schuhe

Platz 1 – Pastaza Warm Gefüttert Winterschuhe Herren

Outdoor SchuheDie Pastaza Warm Gefüttert Winterschuhe Herren haben ein spezielles, wasserdichtes Obermaterial und sind innen mit einem Kunstfell ausgearbeitet. Dieses ist weich und bietet einen hohen Komfort. Das dicke warme Fell in diesen Schuhen hält die Füße warm. Die rutschfeste Gummisohle ist verschleißfest und bietet einen guten Grip sowohl auf trockenen als auch auf nassen Oberflächen. Der Absatz ist flach und 3 cm hoch. Verschlossen werden diese Winterschuhe mit Schnürsenkeln. Optisch sind diese Schuhe zudem sehr ansprechend in gelb gehalten mit Braun-weißen Schnürsenkeln abgesetzt. Diese Trekkingschuhe sind unisex, also für Männer und Frauen geeignet. Sie sind multifunktional für den Winter als Outdoor Schuhe, fürs Walking, Wandern, Trekking, Hiking und auch für den Alltag. Hier finden Sie weitere Schuhe für Herren.

 

 

Hier geht es direkt zum Produkt

 

 

 

Platz 2 – Ulogu Winterschuhe Herren

Outdoor SchuheDie Ulogu Winterschuhe für Herren sind warm gefütterte Boots aus Synthetik. Das spezielle wasserdichte PU Leder verhindert, dass Wasser in das Innere eindringt und somit bleiben Ihre Füße warm und trocken. Diese Schuhe sind perfekt für den Outdoor-Aufenthalt bei kaltem Wetter. Das Innenmaterial der Schuhe ist Plüsch und hält die Füße über den gesamten Tag warm. Sie können also damit einen ganzen Wintertag im Schnee damit verbringen ohne kalte Füße zu bekommen. Die Sohle ist aus Gummi gefertigt. Diese rutsch- und verschleißfeste Gummisohle sorgt dafür einen guten Halt auch auf schwierigem Terrain und vermindert das Risiko von Stürzen auf glatten, feuchten Oberflächen. Diese Schuhe haben einen flachen Absatz von 3 cm Höhe. Sie sindIn der Farbe Khali mit kontrastfarbenen Nähten und Schnürsenkeln. Modische Schuhe, die sich zum Wandern, Reisen, Klettern aber auch beim Jogging eignen, also für jede Outdoor-Nutzung. Sie können diese Boots also sowohl beim Sport in der Freizeit als auch bei der Arbeit tragen.

 

 

Hier geht es direkt zum Produkt

 

 

 

Platz 3 – Jack Wolfskin Herren Vojo Hike 2

Outdoor SchuheJack Wolfskin Herren Vojo Hike 2 sind Trekking Wanderschuhe für den Herren. Es sind passende Schuhe für eine Tageswanderung, denn sie sind aus einem robusten, atmungsaktiven Veloursleder und Textilgewebe gefertigt. Beide Materialien sind atmungsaktiv. Diese Eigenschaft wird von dem speziellen Polyesterfutter unterstützt. Dieses trocknet schnell und macht diese Lederschuhe sehr komfortabel. Da die Boots mit einer Texapore-Membran abgedichtet worden sind, garantieren sie Wasserdichtigkeit und eignen sich für jedes Wetter. Mit ihrer gut dämpfenden und trittsicheren Sohle und dem flache 3 cm hohen Absatz sind diese Leichtwanderstiefel für eine viele Kilometer lange Wanderung geeignet. Für zusätzlichen Schutz bei der Wanderung und in den Bergen sind die Boots mit einem integrierten Zehenschutz ausgestattet. Sie sind also ideal für Touren durch die Mittelgebirge. Die Jack Wolfskin Herren Vojo Hike 2 sind mit Schnürsenkel verschlossen. Das Design ist in verschiedenen Brauntönen gehalten und auf dem Schuh ist das Jack Wolfskin Logo zu sehen. Es sind optisch sehr gelungene Outdoor Schuhe. Hier finden Sie weitere Schuhe zum Wandern.

 

 

Hier geht es direkt zum Produkt

 

 

 

Platz 4 – adidas Herren Terrex Swift R2 GTX

Outdoor SchuheDie adidas Herren Terrex Swift R2 GTX Trekking- & Wanderhalbschuhe sind innen und Außen aus wasserdichtem Synthetik gefertigt. Die Sohle ist ebenfalls aus Synthetik mit einem flachen Absatz mit 1cm Höhe. Mit diesem Trailrunning-Schuh sind Sie im alpinen Gelände leicht und schnell unterwegs. Ein niedrig geschnittenes, robustes Obermaterial mit dem Speed-Lacing System ausgestattet gibt Ihnen auch auf schwierigen Untergründen guten Halt. Die Außensohle aus Continental Gummi gefertigt, bietet auch bei Nässe einen optimalen Grip. Dank einer atmungsaktiven, wasserdichten Membran sind die Füße immer angenehm trocken. Eine leichte EVA-Zwischensohle sorgt dazu noch für eine gute Dämpfung des Trittes. Diese Outdoor Schuhe werden mit Schnürsenkel verschlossen. Sie sind in verschiedenen Grautönen abgesetzt und mit den drei typischen Streifen von Adidas ebenfalls in Grau versehen.

 

 

Hier geht es direkt zum Produkt

 

 

 

Platz 5 – adidas Herren Terrex Swift R2

adidas Wanderschuh Terrex Swift R2 Mid GTXadidas Herren Terrex Swift R2 Mid GTX Trekking- & Wanderschuhe mit halbhohem Schaft. Sie sind Hikingschuhe für den Mann. Sie sind innen und Außen aus wasserdichtem Synthetik gefertigt. Die Sohle ist ebenfalls aus Synthetik mit einem flachen Absatz mit 1cm Höhe. Mit diesem Trailrunning-Schuh sind Sie im alpinen Gelände leicht und schnell unterwegs. Ein niedrig geschnittenes, robustes Obermaterial mit dem Speed-Lacing System ausgestattet gibt Ihnen auch auf schwierigen Untergründen guten Halt. Die Außensohle aus Continental Gummi gefertigt, bietet auch bei Nässe einen optimalen Grip. Dank einer atmungsaktiven, wasserdichten Membran sind die Füße immer angenehm trocken. Eine leichte EVA-Zwischensohle sorgt dazu noch für eine gute Dämpfung des Trittes. Diese Outdoor Schuhe werden mit Schnürsenkel verschlossen. Sie sind ganz in Schwarz kreiert und abgesetzt mit den drei typischen Streifen von Adidas ebenfalls in schwarzem Kunstleder versehen.

 

 

Hier geht es direkt zum Produkt

 

 

 

Outdoor Schuhe

Ab zu einem Spaziergang durch die Natur! So viele schöne Flecken in den Mittelgebirgen wollen erkundet werden und nicht überall hin kommen Sie bequem mit Ihrem Auto. Die schönsten Aussichten haben Sie erst, wenn Sie lange, harte Strecken bewältigen. Das macht mit guten Outdoorschuhen sogar Spass. Die Sneakers aus dem Alltag reichen für so eine Wanderung durch die Natur bis zum nächsten Gebirgssee z.B. eben nicht aus. Da ist besser robustes Schuhwerk angesagt. Das ist heute in den neuen Kollektionen sogar sehr modisch designed und keineswegs langweilig.

Mit Outdoorschuhen sind Sie für jedes Abenteuer gut ausgerüstet. Heute ist Trekking besonders angesagt, denn man muss ab und zu dem Büroalltag entfliehen und entspannen. Das kann man am besten in der Natur. Reisen ist inzwischen viel einfacher geworden und wir haben mehr Freizeit. Der Alltag ist stressig und man braucht den Ausgleich, den ein Aufenthalt im Freien bietet. Zudem ist es für unsere Gesundheit besser sich mehr zu bewegen. Dafür gibt es heute funktionale Mode und passendes Schuhwerk.

Frische Luft und Bewegung sind die beiden Dinge, die Sie Ihrem Körper für eine gute Gesundheit bieten können. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die verschneiten Alpen oder einem Spaziergang auf den nächstgelegenen Berg hoch. Im Sommer können Sie die Natur zu Fuß erkunden und einen versteckt gelegenen See entdecken in dem man fernab der Zivilisation ungestört baden kann. Am Wochenende suchen wir gerne den Aufenthalt in der Natur und dafür braucht man gute trittsicher Schuhe. In Outdoorschuhen wird jede Wanderung zum Kinderspiel. Schuhe sind nur ein Teil der Ausstattung für eine Wandertour. Aber es ist vielleicht der wichtigste Teil, um leichtfüßig voran zu kommen und um nicht nach der halben Strecke gequält aufzugeben.

Die coolen Trekkingboots aus funktionalen Materialien kombinieren Sie zu einer klassischen Wanderhose und einer schicken Funktionsjacke. So ausgestattet sind Sie für jedes Wetter gut ausgerüstet. Zum Hiking nimmt man gerne die Schuhe in Erdtönen passend zur Natur. Der Wanderrucksack mit ausreichend Proviant und eine Wasserflasche runden Ihr Outfit ab! Auf Accessoires sollten Sie bei Ihrem Wandertrip ebenfalls nicht verzichten. Die Augen brauchen UV-Schutz und daher ist eine Sonnenbrille unverzichtbar und rundet zudem Ihren Look ab. Die passenden Schuhe für Ihren nächsten Wanderurlaub haben wir für Sie hier!

 

 

Warum sind gute Outdoor Schuhe wichtig?

Outdoor Schuhe bzw. Wanderschuhe sind wohl der wichtigste Ausrüstungsteil zum Wandern. Bei der Auswahl der passenden Outdoor Schuhe für Outdoor-Aktivitäten sollte man sich vorher Gedanken machen und etwas Zeit nehmen. Es gibt einige Fragen zu klären, damit später keine Probleme mit falschem bzw. unpassendem Schuhwerk auftreten und man schmerzende Füße bekommt. Aber auch sollte man bei der Auswahl der Outdoor Schuhe auf den Einsatzzweck achten, um bei z.B. längeren Touren nicht die Freude am Wandern zu verlieren. Bieten die ausgewählten Schuhe die notwendige Stabilität und Sicherheit? Firma Meindl, einer der führenden Wanderschuhhersteller, hat vor ca. 20 Jahren die Outdoor Schuhe in verschiedene Kategorien für Wander- und Bergschuhe eingeteilt, an denen Sie sich sehr gut orientieren können. Das hört sich vielleicht kompliziert an, erleichtert aber die Auswahl der Wanderschuhe nach, z.B. Einsatzgebiet und Funktionalität, enorm.

Hier eine kurze Übersicht:

Kategorie A: Leichte Wanderschuhe (meist Halbschuhe) für leichte Wald- und Wiesenwege. Diese Allrounder sind auch als Alltagsschuhe und für Sparziergänge tauglich.
Kategorie A/B: Hohe Wanderschuhe für Tagestouren oder mehrtägige Touren mit Übernachtung und leichtem Gepäck, sowie befestigte Wege und Waldwege. Etwas steifere und dickere Sohle.
Kategorie B: Klassischer Trekkingstiefel mit verwindungssteifer Sohle, dicker Zwischensohle für viel Dämpfung und hoher Schnürung. Geeignet für anspruchsvollere, mehrtägige Touren mit großem Rucksack auf schlechter Wegen im Mittelgebirge. – Leichte Trekkingtouren.
Kategorie B/C: Schwere Trekkingstiefel für Touren auf unwegsamem, steilem Gelände, sowie Klettersteige. Rucksacktouren im Hochgebirge. Steife Sohle mit tiefem Profil und sehr hoher Schnürung, sowie stabilem Schaft.
Kategorie C: Bergstiefel: Für Touren auf sehr grobem und steilem Untergrund, wie Eis und Firn sowie abseits befestigter Wege. Auch für mehrtägige Touren bis etwa 5.000 Meter einsetzbar. Sehr hoher Schaft, welcher meist zusätzlich isoliert ist. Eine Kante an der Ferse für Verwendung von halbautomatischen Steigeisen. Höheres Gewicht, sehr tiefes Profil und extrem robustes Material.
Kategorie D: Expeditionsstiefel mit herausnehmbarem, isoliertem Innenschuh. Extrem robust und langlebig verarbeitet. Geeignet für Steigeisen. Für Höhen- und Extrembergsteigen oder Expeditionen in sehr anspruchsvollem Gelände. Auch Profisportler.

Dies soweit als Orientierungshilfe für Wander-, Trekking- und Bergschuhe. Hier ist neben dem Einsatzzweck besonders das Obermaterial (Leder oder Synthetik, evtl. mit Gore-Tex-Membran) zu beachten. Outdoor Schuhe mit eingearbeiteter Membran sind wasserdicht und besonders atmungsaktiv. Das sind allerdings Fragen, die jeder für sich, sein Einsatzgebiet und seinen Anspruch beantworten muss. Es kommt zum Beispiel nicht jeder mit Lederschuhen zurecht. Diese sind zwar in der Regel robuster und langlebiger, aber sie benötigen auch mehr Pflege als Outdoor Schuhe mit synthetischem Gewebe, welche schneller trockenen und erheblich leichter sind. Wir finden diese Kategorisierung sehr praktisch für die Auswahl ihrer zukünftigen, treuen Wegbegleiter.

Als kleiner Hinweis noch: Die Kategorisierung der Wanderschuhe ist nicht genormt, sondern von der Einschätzung der Hersteller abhängig. Es ist also möglich, dass der eine Hersteller einen Wanderschuh in Kategorie B einteilt und ein anderer Hersteller meint, die Outdoor Schuhe gehören evtl. in Kategorie B/C.
Die Kategorien gelten als nur als grobe Orientierung.

 

 

Wie hoch sollte der Schaft für Ihre neuen Outdoor Schuhe sein?

Es gibt Outdoor Schuhe als Halbschuhe, Wanderschuhe mit halbhohem (knöchelhohem) Schaft und Wanderstiefel. Welcher Schuh nun zu Ihnen passt, müssen Sie für sich selber entscheiden. Die meisten Wanderschuhe werden in halbhoher Form angeboten. Wanderstiefel, mit extrem hohem Schaft, sind eigentlich nur für Expeditionen und Extrem-Wanderungen erforderlich. Für den normalen Gebrauch, reichen Halbschuhe oder Wanderschuhe mit halbhohem Schaft aus. Von den meisten Herstellen werden für schwierigeres Gelände, knöchelhohe Outdoor Schuhe empfohlen. Der höhere Schaft bietet mehr Halt und verhindert das Umknicken in unwegsamem Gelände oder auf Geröll. Aber auch hierfür gibt es keine feste Regel. 

Wichtig ist, dass Sie sich in den Schuhen wohl und vor allem (tritt-) sicher fühlen.

 

 

Wie Sie Ihre Outdoor Schuhe pflegen sollten?

Wer lange Freude an seinen Wanderschuhen haben möchte, der muss sie gut pflegen. Jeder der schon einmal die Prozedur, des Eintragens neuer Wanderschuhe hinter sich gebracht hat, wünscht sich, dass seine Outdoor Schuhe ewig halten mögen. – Ewig halten wird nicht möglich sein, aber eine Verlängerung der Lebensdauer ist, durch vernünftige Schuhpflege möglich. – Aber Wanderschuhe pflegen, klingt nach Arbeit!

Wir möchten eine kleine 5 Schritte Anleitung zur Pflege geben:

  • Schnürsenkel und Innensohle entfernen
  • Den Schmutz auf der Oberfläche und der Sohle mit einer groben Bürste entfernen
  • Schuhe von außen und evtl. von innen mit lauwarmem Wasser reinigen
  • Schuhe trocken lassen (wichtig!)
  • Lederschuhe mit Wachs pflegen (auftragen und einarbeiten) – Synthetikschuhe mit eingearbeiteter Gore-Tex-Membran können mit Imprägnierspray, zusätzlich zur Membran, geschützt werden.

 

Warum Sie auf gute Wandersocken nicht verzichten sollten?

Falke TK2 WandersockenGute Outdoor Schuhe sind das eine, aber auf gute Wandersocken, sollten Sie nicht verzichten. Hierbei handelt es sich um eine lohnenswerte Investition. Schlechte Socken können bei Ihren Wanderungen Probleme verursachen. Durch innovative Materialkompositionen, sorgen Wandersocken von Falke für ein optimales Fußklima, idealen Feuchtigkeitstransport und schnelle Rücktrocknung. Wandersocken von FALKE bieten Ihnen einen super Komfort und schützen Ihre Füße, durch Polsterungen an besonders beanspruchten Stellen, vor Druckstellen und somit vor Blasenbildung. Falke Wandersocken sind Ihre treuen Begleiter in wunderbaren Landschaften und auf ihren unvergesslichen Wandertouren.

 

 

Wandern oder Trekking? Wo liegt der Unterschied?

Beim Wandern handelt es sich um Tagestouren, bei denen das Ziel am selben Tag erreicht wird. Übernachtet wird immer am selben Ort und die Umgebung wird beim Wandern, auf Tagestouren erkundet. Vorteil hierbei ist, dass Sie mit nur leichtem Gepäck für den Tag auskommen und nicht Ihr gesamtes Gepäck für die Gesamtdauer der Unternehmung/en mit sich führen müssen. Hierfür reicht in der Regel ein so genanntes Daypack mit einem Volumen von 20-30 Litern.

Sobald Sie entlang einer Route übernachten (Zelt, Hütte, Pension o.ä.), spricht man vom Trekking. Das Trekking stellt insgesamt größere Herausforderungen an Physis, Kondition und mentale Stärke. Weiter muss auch das gesamte Gepäck, über den gesamten Zeitraum der Unternehmung, mit sich geführt werden. Das heißt, Sie benötigen einen größeren Rucksack (ab 50 Liter), mit breiteren Tragegurten und größerer Tragfähigkeit (10-15 kg). Das höhere Gewicht sollten Sie nicht unterschätzen. Es bremst Sie auch in der Geschwindigkeit.

 

Welcher Rucksack für welche Aktivität?

Wie bereits beschrieben, handelt es sich bei Wandern und Trekking um unterschiedliche Aktivitäten. Somit gibt es auch für die Aufbewahrung bzw. das Tragen des Gepäcks, unterschiedliche Ansprüche. Selbstverständlich haben dies auch die Rucksackhersteller erkannt und für jede Aktivität entsprechende Rucksäcke erstellt. Das Wichtigste beim Packen des Rucksacks ist, das alles Überflüssige erst gar nicht mitgenommen wird.

Deuter Walker 20

 

Zum Wandern gibt es die klassische Kategorie der sogenannten Daypacks. Wir zeigen Ihnen hier den Deuter Walker 20. Hier können Sie bequem Ihren Tagesbedarf unterbringen und sich auf Ihren erholsamen Tagesausflug begeben. Sie können zum Bespiel eine dünne Jacke oder Pullover in dem Rucksack verstauen, damit er Ihnen später zur Verfügung steht.

 

Deuter Aircontact 40+10

 

Beim Trekking haben Sie einen wesentlich größeren Platzbedarf und benötigen somit einen wesentlich größeren Rucksack. Damit Ersatzwäsche, Schlafsack, Karten, Reiseführer, Proviant und andere Ausrüstung problemlos Platz finden, verfügen Trekkingrucksäcke meist über ein großes Hauptfach, idealerweise noch ein Zusatzfach für Schlafsäcke oder Schmutzwäsche und weitere Seitenfächer für Accessoires. Im Bild sehen Sie den Deuter Aircontact 40 + 10.

 

 

Hier geht es weiter:

Adidas Wanderschuhe

Lowa Wanderschuhe

Meindl Wanderschuhe

Salomon Wanderschuhe